BRIO Kontrollspiegel erhält ISO-Zertifizierung des TÜV Saarland

24.06.16 - 12:15

Die BRIO Kontrollspiegel GmbH erhält auch in diesem Jahr die ISO 9001 Zertifizierung im Bereich des Qualitätsmanagements (QMS). Diese ist sowohl national als auch international die meist verbreitete und bedeutendste Norm im Qualitätmanagement (QM).

Die weite Verbreitung von Qualitätsmanagement-Systemen nach ISO 9001 zeigt deutlich, dass Qualitätsmanagement ein bewährtes Instrument zur Optimierung der eigenen Unternehmensleistung ist. Mit einer Zertifizierung des QM-System nach ISO 9001 kann das gewinnbringende Potenzial des eigenen Qualitätsmanagements noch weiter ausgebaut werden:

So wird mit der Einführung eines QM-Systems unter anderem die Transparenz innerbetrieblicher Abläufe erhöht. Ein daraus resultierendes Ziel ist die größtmögliche Kundenzufriedenheit, welche Fehlerquoten senkt und automatisch Kosten reduziert. Ein weiterer wesentlicher Grundsatz ist die Prozessorientierung. Ein prozessorientiertes QM-System begleitet alle wesentlichen betrieblichen Prozesse und stellt diese auf den Prüfstand. Dadurch können stets Optimierungsmöglichkeiten aufgedeckt werden.

„Wir freuen uns und sind sehr zufrieden, dass unser Unternehmen auch in diesem Jahr den strengen Zertifizierungsbedingungen des TÜV Saarland standhielt. Unser Ziel ist es, unseren Kunden den bestmöglichen Service und Produkte hervorragender Qualität zu bieten - Dafür steht die BRIO seit 20 Jahren mit ihrem Namen. Diese Zertifizierung zeigt deutlich, dass wir mit unserer Herangehensweise auf dem richtigen Weg sind“, so Brigitte Orthey, Geschäftsführerin der BRIO Kontrollspiegel GmbH.